Das richtige Training für Beinmuskeln

Was ist der wahre Hinweis auf einen tollen Körperbau? Ist es ein großer, spitzer Bizeps? Ist es ein rasiermesserscharfer Bauchmuskel? Sind es Bowling-Ball-Schultern oder ein breiter, dicker Rücken? Nichts davon ist korrekt. Die wirkliche Antwort ist: Symmetrie. Eine „Symmetrische Physik“ ist eine, bei der alle Körperteile ineinander übergehen. Kein Körperteil oder keine Seite des Körpers ist größer als der andere.

Wenn dies ein Artikel über das Bauen von Beinen ist, warum spreche ich dann mit dir über Symmetrie? Ich bin auf dem Weg dorthin. Ich brachte Symmetrie zur Sprache, weil zu viele Anfänger das Beintraining überspringen (oder einfach nur eine halbe Sache daraus machen) und ein schreckliches Ungleichgewicht zwischen der Größe ihres Ober- und Unterkörpers aufbauen. Das wirft die Symmetrie des eigenen Körpers völlig ab. Es gibt nichts Lächerlicheres, als einen Mann in der Turnhalle mit einem gut entwickelten Oberkörper mit Zahnstocherbeinen zu sehen.

Heute wirst du einen neuen Weg einschlagen, eine Reise, die nur wenige machen und noch weniger überleben. Der Weg wird Ihnen durch die Worte in diesem Artikel klar aufgezeigt. Die Reise wird hart sein, härter als alles, was du je zuvor getan hast, aber wenn du die Ergebnisse siehst, wirst du diese Reise des Beintrainings ein Leben lang fortsetzen.

Das richtige Training für Beinmuskeln

Ich werde die Anatomie der Beine, ihre Funktion, ihre Lage im Körper und einige Übungen für jeden Bereich der Beine besprechen. Schließlich (und worauf Sie gewartet haben), werde ich fünf meiner Lieblings-Trainingsprogramme hinzufügen, um Ihre Zahnstocherbeine in massive Baumstämme zu verwandeln.

Zusammen mit diesen Trainingseinheiten, sollten Sie auch die Muscle-Building Workout Plans auf Bodybuilding.com All Access überprüfen, wo Beintage den Respekt erhalten, den sie verdienen. Diese Pläne sind ein Geschenk des Himmels für jeden, der daran interessiert ist, magere Muskelmasse aufzubauen, Symmetrie zu erzeugen und sich wirklich vom Anfänger zum fortgeschrittenen Heber zu entwickeln.

Übungen

Rectus Femoris

Funktion: Streckung und Beugung bei gestreckter Hüfte.

Ort: Wird an der Hüfte eingesetzt und fährt den mittleren Teil des Oberschenkels hinunter und setzt sich am Knie wieder ein.

Übung: Langhantel Full Squat

Vastus Laterallis: Quad Sweep

Funktion: Streckung bei Beugung der Hüfte.

Ort: Fügt 2/3 des Oberschenkelknochens auf dem äußeren Teil des Quad ein und setzt es wieder am Knie ein.

Übungen: Hack Kniebeugen

Vastus Laterallis: Quad Sweep

Vastus Mediallis: Tränenstropfen

Funktion: Streckung bei Beugung der Hüfte.

Ort: Legt 1/2 des Oberschenkelknochens auf den inneren Teil des Quad ein und setzt ihn wieder am Knie ein.

Übungen: Beinstreckungen

Wenn du schaust, um Größe auf deine Beine zu setzen, werden Halbarsch-Trainings nichts tun; deine Beine sind es gewohnt, den ganzen Tag zu arbeiten. Nur die Hingabe an die intensive harte Arbeit im Fitnessstudio wird die dichten, dicken Muskelfasern der Beine abbauen und ihre einzige Wahl wird sein, größer und stärker zu werden.

Du musst deine Beine zwingen, zu wachsen. Deine Beine werden dir widerstehen. Sie werden brennen, zittern und brennen, während du trainierst, aber du musst durchstoßen und mehr wollen, denn nur so kannst du deine Beine wachsen lassen.

Mit den Isolationsübungen verwende ich gerne einen mittleren (8-12) bis hohen Rep-Bereich (15-20). Dies hilft, den Muskel zu pumpen, um mehr Nährstoffe zu liefern und das Fasziengewebe für mehr Wachstum aufzubrechen.

Leave a reply

Please enter your comment!
Please enter your name here